Babymassage

 

 

„Wir müssen sie mit Wärme und Zärtlichkeit

genug und mehr als genug füttern.

Denn das brauchen sie

so sehr wie Milch“

 

(aus „sanfte Hände“ v. Frederic Leboyer)

 

 

 

 

Babymassage ist eine wunderbare Möglichkeit, die liebevolle Beziehung,Verbundenheit und Zweisamkeit in den ersten Lebensjahren zu fördern.

Die Haut ist das größte Sinnesorgan des Menschen und gerade für ein  Baby, dessen Sinne und seine Wahrnehmung sich ganz zaghaft entwickeln, ist der Kontakt mit der Haut nach außen besonders wichtig.

Berührung ist das einfachste Mittel der Kommunikation zwischen Kind und Eltern und fördert die Bindung zwischen beiden. Die Massage kann schlaffördernd und bei Blähungen und Unruhe helfen.

 

Der Kurs ist geeignet für Babys ab der 8. Lebenswoche und findet fortlaufend 5x am Mittwoch von 09.30 bis 10.45 Uhr und von 11:15 bis 12:30 statt.

 

Kursleitung: Christiane Bertram 

 

 

 

Anmeldungen und Information sind über das Kontaktformular möglich.

 

            Die aktuellen Kurstermine finden Sie HIER   

Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.