Qigong für Schwangere

Qigong, die Pflege der Lebensenergie, bekommt in der Schwangerschaft beim Heranwachsen des neuen Lebens, eine besondere Bedeutung. Beide, Mutter und Kind, erleben den Einfluss der gesundheitsfördernden und wohltuenden Qigong-Übungen für den Körper und Geist.

 

Die Übungen unterstützen und stärken alle schwangerschaftsspezifischen Körperfunktionen, mobilisieren die Wirbelsäule und verbessern die Beckenbeweglichkeit. Sie vertiefen und beruhigen die Atmung und können so die innere und äußere Balance fördern.

 

Diese bewusste Geburtsvorbereitung kann wesentlich dazu beitragen das Vertrauen in die Fähigkeiten des Körpers zu stärken, Nachgiebigkeit zu erlernen und sich durch die körperliche und seelische Öffnung dem Geburtsgeschehen hinzugeben.

 

Termine: Dienstag, 15.01.–12.2.19, 19:15-20:45 Uhr

5 Termine je 90 min (7.5 Zeitstunden / Kursgebühr 75 EUR)

 

Kursort: Zwergennest-Familie & Gesundheit im Zentrum, Ludwigstr.27-31, Hanau

 

Kursleitung: Andrea Trenz, Qigong-Kursleiterin DQGG (Deutsche Qigong Gesellschaft), Heilpraktikerin, GfG-Geburtsvorbereiterin®

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.